English
 

WELCHES HUNDEFUTTER PASST ZU IHREM HUND?

Mit dem Meradog Hundefutter-Berater finden Sie mit wenigen Klicks das ideale Hundefutter für Ihren Vierbeiner. Je mehr Angaben Sie machen, desto konkreter ist unsere Hundefutter Empfehlung.

Alter

Gewicht

Größe

Aktivität

Besonderheiten

Produktanforderung

Haben Sie noch Fragen zum Hundefutter? Wir beraten Sie gern persönlich. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Verdauung

Hunde kauen nicht

Weil sie es nicht müssen. Ihr Magen kann fast alles bewältigen. Anders als beim Menschen beginnt die Verdauung des Hundes nicht im Mund, denn dazu fehlen die Verdauungsenzyme im Hundespeichel. Der Speichel dient ausschließlich dazu, das Hinabgleiten der Nahrung zu erleichtern. Zusätzlich ist das Gebiss des Hundes nicht in der Lage die Nahrung gründlich zu zerkauen bzw. zu vermahlen. Hunde zerkleinern ihre Nahrung also nur so weit, dass sie sie bequem herunterschlucken können. Schlingen ist somit normal für Hunde.

Im Magen kommen folglich relativ große Speisestücke an. Das ist erstmal kein Problem, weil der Hundemagen stark dehnbar ist. Seine Größe hängt immer von der aufgenommenen Nahrungsmenge ab. Auch große Kroketten sind kein Garant dafür, dass der Hund seine Nahrung gründlich zerkleinert.  

Tipp

Für die Zahnpflege ist Trockenfutter günstiger zu beurteilen als Feuchtfutter, aber aufgrund des Fressverhaltens (s.o.) dennoch nicht ausreichend. Für die ergänzende Zahnreinigung sollten zusätzlich spezielle Kauartikel angeboten werden.

Meradog Hundefutter